Gruftführer erschienen!

Am heutigen Freitag präsentierte die Köthener Jakobsgemeinde den frisch gedruckten Gruftführer, der in Zusammenarbeit mit der Köthen Kultur und Marketing GmbH entstanden ist. Pfarrer Horst Leischner (im Bild ganz rechts) war sichtlich froh, hatte es doch in der Vergangenheit mehrere Anläufe gegeben, die nun in gemeinsamer Arbeit zu einem guten Ende gebracht wurden. Die KKM zeichnete hier federführend für die Redaktion und das Layout verantwortlich. Sowohl Pfarrer Leischner als auch KKM-Geschäftsführer Michael Schuster betonten die Wichtigkeit des Gruftführers als lange gewünschtes Werkzeug im Tourismus. Ab der kommenden Woche wird er nicht nur in der Kirche selbst, sondern auch in den Buchläden der Innenstadt sowie der Köthen-Information im Schloss zu erwerben sein.